Erfolg mit Gelassenheit

Wachstum

Schön, dass du da bist. Schön auch, dass du dich für das Thema Erfolg mit Gelassenheit interessierst.

Ich weiß ja nicht, wie du zur Gelassenheit stehst, für mich jedenfalls bedeutet Gelassenheit eine sehr starke Kraft, die es möglich macht in nahezu allen Situationen ein „Gewinner“ zu sein.

Ja, gleich zu Beginn ein paar ganz wichtige Bemerkungen zur Eigenschaft Gelassenheit:

Auf diesem Blog erfährst du, dass jemand der wirklich, wirklich gelassen ist, nicht „fad“ ist, oder „langweilig“, oder vielleicht ein „Nichtstuer“ oder Tagträumer ist.

Erfolg mit Gelassenheit.

Der Mensch, der eine echte Gelassenheit gewonnen hat, der ist besonders achtsam auf die vielen Gelegenheiten, die sich ihm immer wieder bieten. Und nützt eine Chance bevor sie ein anderer überhaupt erst wahrnimmt.

Als Kind und Halbwüchsiger hatte ich irgendwie die Vorstellung, wenn ich nur die richtige “Kampfkunst“ beherrsche, dann bin ich ganz einfach allen überlegen. Das war die Zeit wo ich glaubte mit Karate, Kung-Fu, Judo oder Jiu Jitsu der „King“ sein zu können. Man hat ja als Jugendlicher so seine Minderwertigkeitskomplexe, warum auch immer. Einfach zu wissen, dass man vor niemandem mehr Angst haben muss, das hatte schon was für sich.

Im Laufe meines Lebens habe ich viele, viele, ja wirklich viele Bücher gelesen. Ich habe regelmäßig Seminare besucht und  mich gern mit interessanten Menschen unterhalten. Einen besonderen Eindruck haben auf mich die Lebensweisheiten der „alten Meister“ aus China, Indien und Japan gemacht.

Für mich ist schon klar, dass wir die besonderen Fähigkeiten in der Gelassenheit der „alten Meister“ aus Asien nicht so einfach übernehmen können  Dort gibt es eine Jahrtausend Jahre alte Tradition. Aber wir können uns sicher einiges davon abschauen. Eine ganze Reihe dieser Lebensphilosophien und Lebensregeln haben mir in meinem Leben oft geholfen. Mehr darüber in den einzelnen Artikeln auf diesem Blog. .

Selbstverständlich haben auch die Gelehrten aus dem „Abendland“ bedeutende Thesen aufgestellt, die mich genauso inspiriert haben.

Bis ich erkannt habe, dass man lernen kann auf gelassene Art zu „kämpfen“ und so leichter zu gewinnen. Schließlich war irgendwann der Zeitpunkt gekommen, wo ich aufhörte mit einem Gegner zu kämpfen: Mit mir selbst.

Ich denke, kein Mensch kann immer nur gelassen sein. Jeder hat in seinem Leben Höhen und Tiefen, Angenehmes und Unangenehmes, Freude und Leid.

Mit einer gut entwickelten Fähigkeit zur Gelassenheit gelingt es uns aber aus einem negativen Wellental leicht herauszukommen  Auf diesem Blog bekommst du viele Anregungen dazu.

Wie man nicht von einem Tag auf den anderen ein Super Tennisspieler werden kann, ist es auch nicht möglich, innerhalb weniger Tage wirklich gelassen zu werden und nachhaltig zu bleiben.

Wenn du auch an den Pflanzen kräftigst ziehst (siehe Bild oben), werden sie nicht schneller wachsen. Aber sie brauchen die richtige Pflege  So wie deine Fähigkeiten.
Der Weg entsteht im Gehen.

Nütze die Beiträge auf diesem Blog.
Immer wieder.

Jetzt noch drei Wünsche für dich:

  1. Ich wünsche dir die Energie, die Dinge zu ändern, die zu ändern sind.
  2. Ich wünsche dir die Leichtigkeit, die Dinge zu akzeptieren, die nicht zu ändern sind.
  3. Ich wünsche dir die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

Ich freue mich auf deine Kommentare

Viel Erfolg
Richard Rick Wagner

„He was so committed to making sure he made so many plays for me that I would always look his way that’s what he wants and so far, he’s done that,“ Carr said. „You have to give him credit. The guy’s worked his tail off and he’s super competitive to get to Cheap Oakleys where he’s at to where if it’s one on one, he’s a great matchup.“New York Giants: Given that, both, the Eagles and Cowboys will be starting rookie quarterbacks, the Giants should fancy their chances of, at least, a respectable finish within the division. Throughout the preseason though, their offense has been woeful hardly an encouraging sign as they look to end a three season span that has wholesale jerseys china seen them cheap jerseys fail to end the regular season with a winning record. Now 35, Eli Manning’s play has been http://www.cheapjordan13.com on a downward spiral since 2011 and, despite the brilliance of Odell Beckham Jnr, any injury to the mercurial receiver is likely to see Big Blue in trouble. Big free agent signings Olivier Vernon and Damon Harrison could see the defensive line emerge as the http://www.fakeoakleysaler.com best in the league, but questions over their linebackers and safeties remain. A narrow win over Dallas in week one should see optimism around Ben McAdoo’s team grow but there will be trickier tests ahead.Children love novelty cakes, particularly three dimensional novelty NFL Jerseys China cakes, and they are easier to make at home than most people think. When it comes to shaped cakes, unless you are a skilled modeler or carver, it is paramount to use a shaped cake mold. Molds are easy to find at any baking or craft store and are generally inexpensive. Once you have the mold, the rest is merely decorating. For football cupcakes, rather than a mold, the magic lies on the use of multi colored frosting and piping bags.The prisoners even got pretty well along with the locals, after (we assume) the obligatory wacky misunderstandings. Sure, there was some forced labor, but even that was strictly governed by the Geneva Convention accords, paid, and mostly the kind of manual labor (farm work, etc.) they were used to anyway. The most common stated grievance was boredom. As such, escape attempts remained minimal, and some prisoners stated that their life in a POW camp was way better than it had been back in the German military. didn’t get blitzed or anything, so it makes sense http://www.nfljerseysshow.com that they’d go easier on the Nazis than the more involved nations, like the Soviets. You’d think that, and you’d be wrong. In 1943, Stalin gave orders that the treatment of all Axis prisoners, including Germans, be improved. As a result, Axis POWs had it better than while in captivity. It’s a wonder surrendering didn’t become the hottest fad in the Third Reich years earlier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.